Neumond 11. Mai 2021

Heute am 11. Mai um 21 h fand wieder ein Neumond statt – Zeit für Neubeginn und Samenlegung. Noch einmal geht es um das Zeichen Stier. Gemeint sind materielle Themen wie unser Körper, die eigenen Sinne, Naturbezug, Umgang mit Besitz, Grund und Boden, mit unseren Grenzen, generell unseren Werten und Sicherheiten. Die Konjunktion mit Lilith macht die Konstellation aufregend, denn im Mythos verkörpert Lilith Adams erste Frau, die für ein Wesen steht, dem es um Gleichberechtigung in Beziehungen geht, um Liebe die hierarchische Konventionen überwindet, Freiheit lebt und zur eigenen Kraft steht. Faszinierend, wenn dieses rebellische Prinzip mit dem bewahrenden Zeichen Stier eine Kooperation eingeht. Da braucht es große Offenheit und Kreativität. Diese Herausforderung wird den heute beginnenden Mondzyklus begleiten. Fragen die sich in den ersten Tagen stellen, können uns etwas spiegeln und Initialzündungen werden. Guter Kontakt zu unseren Wurzeln und ein frei schwingender Blick in die Weite sind gefragt. Möchten Sie wissen, was es für Sie individuell bedeuten könnte? Anmeldung für Gmunden und Wien: mail@michaelakoellensperger.at

Michaela Köllensperger

About Michaela Köllensperger

Michaela Köllensperger ist Astrologin in Oberösterreich. Sie bietet Ausbildungen, Beratungen, Einzelseminare sowie Supervisionen in Gmunden, Wels und Wien an.